WAS IST EIN TEAM UND WAS SIND SEINE ZIELE?

WAS IST EIN TEAM UND WAS SIND SEINE ZIELE?, Maneger

WAS IST EIN TEAM UND WAS SIND SEINE ZIELE?

TEAM DEFINIEREN UND AUFBAUEN

Ein Team ist eine Gemeinschaft von zwei oder mehr Personen, die zusammenkommen, um vorgegebene Ziele zu erreichen, voneinander abhängig sind und gemeinsam handeln. Genauer gesagt das Team; Es ist die Hauptachse der engagierten Belegschaft und das Hauptelement der Strategie für die Beziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern, die Teil des Personalplans ist. Mit der einfachsten Erklärung; Sie besteht aus all jenen, die denen helfen, die Erfolg haben wollen, oder denen, die Erfolg haben wollen und die Produktion von Waren und Dienstleistungen aufrechterhalten.

WAS IST EIN TEAM UND WAS SIND SEINE ZIELE?, Maneger
WAS IST EIN TEAM UND WAS SIND SEINE ZIELE

Ein offener, ehrlicher und aufrichtiger Gedankenaustausch über den Stand der Organisation und die Probleme, auf die sie stößt, sowie die Beiträge, Bedürfnisse und Hoffnungen der Mitarbeiter ist die Voraussetzung für die Teambildung. Bei der Definition des Teams stehen drei wichtige Faktoren im Vordergrund. Das erste ist, dass zwei oder mehr Personen erforderlich sind, um das Team zu bilden.

Zweitens sind die Menschen, aus denen das Team besteht, aufeinander angewiesen und agieren gemeinsam, das heißt, sie stehen in ständiger Interaktion. Personen, die nicht miteinander interagieren, beispielsweise Personen, die sich einen Aufzug teilen, können kein Team bilden. Beim dritten und letzten Faktor arbeiten die Personen, aus denen das Team besteht, an einem bestimmten Zweck.

GRÜNDE FÜR TEAMBILDUNG

Physische Nähe

Personen können aufgrund der räumlichen Nähe Mitglieder eines Teams sein. Ein Team kann aus Abteilungen gebildet werden, die in derselben Abteilung arbeiten oder in enger Zusammenarbeit stehen.

Beschleunigung von Entscheidungen

Durch die Autorisierung der Teams wird Schnelligkeit in den Werken erreicht. Da Teammitglieder die eigentlichen Leistungsträger sind, können sie geschäftliche Probleme besser und an der Quelle lösen.

Informationen teilen

Unternehmen haben verschiedene Ziele: den Markt erweitern, die finanzielle Situation bestimmen, die Qualität der Produktion verbessern, sich Null Fehlern nähern, mehr Mitarbeiter bedienen usw. Dies kann durch die Bildung von Teams erreicht werden.

Einen Geist der Einheit schaffen

Teammitglieder erwarten vieles voneinander und kommunizieren miteinander. Dadurch steigern sie die Zusammenarbeit und die Moral der Mitarbeiter.

Verantwortung teilen

Während bei der Arbeit durch Teams Flexibilität geboten wird, wird sichergestellt, dass die Teammitglieder die Verantwortung teilen und dieses Bewusstsein geschaffen wird.

Die Bedeutung der Teamarbeit

Das Überleben von Unternehmen hängt nur von ihrer Fähigkeit ab, mit der Konkurrenz mitzuhalten, ihre Kreativität und Innovationsfähigkeit zu steigern, Waren und Dienstleistungen wirtschaftlicher und qualitativ hochwertiger zu produzieren und Sonderwünsche und Aufträge schnellstmöglich zu erfüllen. In diesem Fall haben sie eine Chance, in einem intensiven Wettbewerbsumfeld zu bestehen und sich zu entwickeln.

Heute sind diese Funktionen innerhalb der hierarchischen Organisationsstruktur und der Entscheidungen, die von den Managern mit formaler Autorität getroffen werden, die Untergebenen, die mit mechanischen Rollen und Aufgaben arbeiten, nicht mehr in der Lage, sie auszuführen. Das Problem liegt in der Fähigkeit, Teams aufzubauen und zu führen, die konkurrenzfähig sind, die uns ermutigen, die sehr kreativ sind, die sich mit verschiedenen Kenntnissen, Fähigkeiten, Erfahrungen und Expertisen ergänzen.

Wann sollte das Team gebildet werden?:

Schließen Sie sich nur dort zusammen, wo es wahrscheinlich ist, dass die Leistung einer Einzelperson oder einer Gruppe von Einzelpersonen, die einzeln arbeiten, überschritten wird.
erstellen muss.

Ein Team kann erfolgreich erstellt werden, wenn:

» Wirtschaftsfach erfordert einen Teamansatz
» Zeit zum Diskutieren und Diskutieren von Entscheidungen
» Teamarbeit reduziert das Risiko des Scheiterns
» Steigerung der Qualität der getroffenen Entscheidungen und der geleisteten Arbeit durch Teamarbeit
» Sicherstellen, dass Entscheidungen durch Teamarbeit getroffen oder die Moral hoch gehalten werden

Phasen im Teambuilding:

Ein Team kann in einer Minute aufgebaut werden, aber um das Beste aus der Teamarbeit herauszuholen, muss die Teamarbeit einige Phasen durchlaufen.

Anfang

Hier sammeln die Teammitglieder Informationen über den Hintergrund, die Werte, Fähigkeiten und Interessen der anderen. Die Gespräche konzentrieren sich darauf, wer die anderen Teammitglieder sind und welche Rolle sie in der Gruppe spielen können.

Bearbeiten der Szene

Der Projektmanager erklärt die Ziele oder Verantwortlichkeiten des Teams und legt die Grundregeln für die Arbeitsweise des Teams fest.

Erstellen

Dieser Aspekt der Teamentwicklung umfasst die Gestaltung von Geschäftsmethoden; umfasst die Schaffung eines Umfelds für Innovation und Produktivität. Der Aufbau eines neuen Teams oder die Konfrontation eines Teams mit neuen Zielen erfordert kreatives Denken und Innovation.

Produktivität

Effektive Teams etablieren Normen – explizite oder implizite Regeln oder Vereinbarungen, die definieren, wer was, wann und wo tut – die es ermöglichen, zu arbeiten. Diese Normen werden zu einer Basislinie, an der ein ständiges Arbeitsteam festhält, bis eine weitere Änderungsanforderung entsteht.

erhalten

Teamleiter, kontinuierliche Funktionen und Dynamik, die das Team zum Erfolg führen; sollte unterstützende Maßnahmen ergreifen, wie die Fortsetzung der Aufgabe und die Fortsetzung des Prozesses, wie Teamdynamik und Kommunikationsbedarf.

Die Ziele des Teambuildings

Der allgemeinste Zweck des Teambuildings besteht darin, eine Gruppe zu bilden, die solidarisch ist, sich gegenseitig unterstützt und vertraut, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen und gleichzeitig die Unterschiede in den Werten, Verhaltensmustern und Fähigkeiten der Mitglieder zu respektieren während dieser Arbeit. Abgesehen von diesem allgemeinen Zweck sind die spezifischeren Teambuilding-Ziele:

  • Aufbau und kontinuierliche Verbesserung einer effektiven Kommunikation zwischen den Teammitgliedern
  • Klärung des Platzes und Zwecks des Teams innerhalb der Gesamtfunktionen in der Organisation
  • Entwicklung einer Umgebung, die auf Kooperation und Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern und nicht auf Wettbewerb basiert
  • Ein besseres Verständnis der für Teammitglieder erforderlichen Rollenverhalten und die Befähigung von Mitgliedern mit unterschiedlichen Präferenzen, sich an diese Rollen anzupassen. Besseres Verständnis von Teamprozessen

 

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zur Bewertung unseres Artikels;

 

Wenn es Entwicklung gibt, wo Menschen sind, gibt es auch die Möglichkeit des Scheiterns!

    No feed items found.

Hier können Sie unsere anderen Seiten besuchen

5/5 - (2 votes)

Bir yanıt yazın